, , ,

Artischocken- ihre Zubereitung & Mengenberechnung

Wie Sie frische Artischocken zubereiten und wie Sie die Mengen laut Ihrem Metabolic Balance Ernährungsplan richtig bestimmen, erfahren Sie hier:

 

1. Die Faustregel ist: Die Artischocke besitzt ca. 20 % essbaren Anteil, da ist der Stil, welchen man nämlich auch essen kann, noch nicht einberechnet. Das heisst, bei einer Einkaufsmenge von 600g frischen Artischocken, ergibt sich ein essbarer Anteil von -80% = 120g, ohne Stil. Bei grösseren Gemüsemengen laut Plan können Sie den Stil mit verwenden oder Sie verwenden zusätzliches Gemüse.
Die unten angegebene Zubereitung bezieht sich auf die reine Artischocke ohne Füllung. Denn diese Grundzubereitung kann dann nach Herzenslust individuell gefüllt werden, zum Beispiel mit Frischkäse ( Schaf-, Ziege-, Feta) mit Nüssen, mit Hackfleich, Gemüse und so weiter…

 

2. So bereiten Sie die Artischocken zu:

 

Zuerst schlagen Sie die Blüte kräftig mit der Kopfseite auf eine Arbeitsplatte, damit sie sich öffnet…..

Dann schneiden Sie die unteren Stiele und Blätter ab.

Wenn sie Stacheln haben, entfernen Sie auch diese mit der Küchenschere.

Werfen Sie die Stiele nicht alle weg!

Sie werden nach Wunsch geschält und in Würfel geschnitten, denn sie können dir mit glatter Petersilie und Knoblauch als Füllung für die Artischocken dienen, oder Sie verwenden sie ein anderes mal zu einem anderen Gericht als zusätzliches Gemüse. (Gilt auch als Artischocke)

Artischocken_ihre_Zubereitun_und_Mengenberechnung_LeichtGesund

 

Blüte leicht auseinander drücken und die Zutaten wie oben bereits beschrieben, zum Beispiel Frischkäse (Schaf-, Ziege-, Feta) gehackte Nüsse, Hackfleisch, Gemüse usw. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. hineingeben.

Nun setzen Sie sie nebeneinander in einen Topf oder Bräter, und streuen großzügig (natürlich nicht zu viel) feines Meersalz darüber, und begiessen jede Artischocke mit etwas Olivenöl. Sie dürfen ein gutes Olivenöl auch erst zum Schluss zum würzen drüber träufeln. Anschliessend füllen Sie den Topf mit Wasser, bis das untere Drittel der Artischockenfrüchte darin badet.

Lassen Sie die Artischocken bei mittlerer Hitze köcheln..etwa 40 Minuten lang. Sie sind dann fertig, wenn sich die mittleren Blätter leicht zupfen lassen.
Bei den grösseren Blättern lutschen Sie einfach das Essbare, weiche, ich nenne es Artischockenfleisch :) ab, bis Sie zum inneren Herz vorstossen. Dieses lässt sich dann ganz auf essen.

Guten Appetit!

 

Bilder:

© Angel Simon– fotolia.com
© Marco Mayer– fotolia.com

Teilen

Über leichtgesund

Annett Hessler, Ernährungsberaterin und Metabolic Balance Betreuerin seit 2005 verhilft Menschen in verschiedensten gesundheitlichen Bereichen zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Hast du ein Problem bei dem du Unterstützung benötigst? Vereinbare ein erstes unverbindliches Kennenlernen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kommentar verfassen

Die E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt, ist aber dennoch notwendig. Pflichtfelder sind markiert mit einem *