,

“Wenn anorganische und organische Nährstoffe das Gewebe eines Stoffes darstellen, bewirken die sekundären Pflanzenstoffe die Farbe und Muster des Gewebes.” (Whittaker/Freeny). Die im sekundären Stoffwechsel gebildeten Pflanzenstoffe bestehen aus einer Fülle

1
Teilen
, ,

Jeder hat in seinem Leben Heisshunger auf bestimmte Lebensmittel.
Hast du öfters verzweifelte Lust auf Schokolade? Kannst du nicht überleben, wenn du das Päckchen Chips nicht bekommst?
Die gute Nachricht: Hinter jeder exessiven Lust auf bestimmte Nahrungsmittel verbirgt sich oft ein Mangel bestimmter

5
Teilen
, ,

Altern ist ein ist ein natürlicher Vorgang, der nicht zwangsläufig von Krankheiten begleitet sein muss. Viele Krankheiten haben nichts mit dem Alter zu tun, wie viele Menschen glauben, sondern entstehen durch jahrelange Verstöße gegen eine gesunde und natürliche Lebensordnung. Nicht zu leugnen ist jedoch

1
Teilen
, ,

Welche Nahrungsmittel tun mir nicht gut? Was ist der Grund für meine Beschwerden? Was sind die Alternativen? Was kann ich tun, damit ich die geliebten Nahrungsmittel wieder besser vertrage? Stellen sie sich auch oft diese Fragen? Gerne helfe ich Ihnen. Die Basis meiner Ernährungsberatung

1
Teilen
, , ,

Metabolisches Syndrom – Wohlstandskrankheiten nehmen zu.. Geben wir es zu:  Wir leben heute in einem Schlaraffenland. Das bedeutet auch, dass alle Nahrungsmittel quasi “griffbereit” in der Nähe sind. Sei es ein vollgepackter Kühlschrank und/ oder Vorratsschrank, der Supermarkt gleich um die Ecke, und für diese 2 Minuten fahren wir mit dem Auto hin. Weil wirweiterlesen >>

20
Teilen