,

Ernährung für Kinder

Kinder stellen Ihre Eltern oft vor eine grosse Herausforderung. “Igitt, das schmeckt nicht”, “Bäh” und schon landet es aus dem Mund wieder auf dem Teller. Verführt von Werbung und bunten Süssigkeiten ist es oft schwierig Kindern gesundes, naturbelassenes Essen Nahe zu bringen.

Mit folgenden Tipps machen Eltern ihren Kindern das Essen wieder schmackhaft:

  • Das Ganze sollte man ganz unverkrampft leicht und möglichst spielerisch angehen.
  • Kinder sowie Jugendliche sind oft skeptisch und ablehnend gegenüber vielen Speissen. Es sollte ihnen nicht einfach vorgesetzt werden.
  • Kinder soweit es geht immer in den gesamten Prozess mit einbeziehen, sie mitmachen lassen wo es nur geht. So probieren sie beinah alles wenn sie es selbst oder mit zubereitet haben.
  • Gemeinsames Essen sollte ein Thema für alle in der Familie sein!!! Kinder sollten bei der Speissenwahl mit auswählen dürfen.
  • Nehmen Sie die Kinder möglichst mit zum einkaufen. Versuchen Sie dort ihnen die verschiedenen Qualitäten der verschiedensten Lebensmittel und Produkte zu zeigen.
  • Beziehen Sie sie, so wie es vom Alter her möglich ist, mit in die Mahlzeitenzubereitung mit ein!
  • Auch bei der Speissenzubereitung ist es wichtig den Kindern etwas mehr zu zu trauen. Nach guter Anleitung und unter Aufsicht können auch Kinder mit scharfen Messern das Gemüse sehr gut kleinschneiden. Und die ganz kleinen dürfen beim Gemüseputzen helfen, dadurch bekommen sie ein Gefühl für Texturen, Frische und Qualität
  • Ganz wichtig ist auch das das Essen einen festen Raum und einen festen Platz im Tagesablauf hat. Frühstücken, essen Sie zu Mittag und Abend so oft es geht gemeinsam!! Das verbindet, schafft Vertrauen und ein Gefühl der Verbundenheit.
Teilen

Über leichtgesund

Annett Hessler, Ernährungsberaterin und Metabolic Balance Betreuerin seit 2005 verhilft Menschen in verschiedensten gesundheitlichen Bereichen zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Hast du ein Problem bei dem du Unterstützung benötigst? Vereinbare ein erstes unverbindliches Kennenlernen.

Kommentar verfassen

Die E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt, ist aber dennoch notwendig. Pflichtfelder sind markiert mit einem *