, ,

Mandelade- 3 Ideen für das metabolische Frühstück.

Die Mandelade ist eine wertvolle Kombination bestehend aus den zwei Zutaten: Mandeln und Sonnenblumenkerne. Zusammen ergeben beide ein hochwertiges Eiweissprofil. Denn bei Metabolic Balance wird die Qualität der Eiweisse (Proteine) sehr hoch geschrieben. Alle Eiweissquellen auf den Ernährungsplänen weisen eine Qualität oder auch biologische Wertigkeit von mindestens 70 Prozent auf. Das bedeutet das mindestens 70 % des aufgenommen Eiweisses dem Körper zur Verfügung stehen, um es u.a. zum Beispiel für den Muskelaufbau oder der Hautregeneration (Kollagen, Bindegewebe) zu verwenden.

Zudem ist die Mandelade sehr bekömmlich, leicht verdaulich und vielfältig was die Zubereitung betrifft. Nachfolgend finden Sie ein paar Rezeptideen. Vielleicht ist auch für Sie etwas dabei:)

Mandelade-Shake

Bild für Mandelade

Zutaten

-1 Portion Mandelade

-1 Apfel oder Alternativ eine andere Frucht aus Ihrem Plan z.B. Mango, Himbeeren, Erdbeere

-Zimt, frische Vanille

Zubereitung

Die Mandeln und Sonnenblumenkerne über Nacht einweichen

Die Mischung am nächsten Morgen abspülen und mit frischem Wasser solange mit dem Mixer oder Pürierstab mixen bis die Konsistenz einer sämigen Milch entstanden ist. Anschliessend die Frucht untermixen.

Mit Zimt und frischem Vanillepulver abschmecken.

Tipp: Die Milch lässt sich gut in einem Coffee to go Becher mitnehmen und unterwegs geniessen. Schütteln Sie dazu den Drink vorher nochmals kurz durch.

 

Bratapfelauflauf

Bratapfelauflauf_LeichtGesund

Rezept_Bratapfelauflauf

Zutaten

für 1 Portion

-1 grosser Apfel

-1 Portion Mandelade (Mandeln und Sonnenblumenkerne)

– Zimt, frische Vanille

Zubereitung

Mandeln und Sonnenblumenkerne über Nacht einweichen.

Am anderen Tag pürieren und mit Zimt und Vanillemark würzen

Apfel waschen, entkernen und klein schneiden.

Die Apfelstücke in eine kleine Auflaufform füllen

Die Mandelade über den geschnittenen Apfel streichen und ca. 25-30 Minuten bei 175 °C im Backofen backen.

Guten Appetit!

 

Mandelade Schokoaufstrich

mandelade_choco_aufstrich_LeichtGesund

Zutaten

– 1 Portion Mandelade (Mandeln und Sonnenblumenkerne)

– 1 EL Kakaopulver ohne Zucker (z.B von Rapunzel- hier erhältlich)

Zubereitung

Die Mandelademischung über Nacht einweichen. Am nächsten Morgen mit etwas frischem Wasser pürieren bis ein Aufstrich entsteht. Anschliessend das Kakaopulver gleichmässig untermixen.

Tipps: Auf Wunsch können Sie den Austrich mit etwas Agavensirup oder Birkenzucker (ab Phase 3) nachsüssen.

Sie können Ihre Portion Obst, z.B. Mango zusammen mit der Mandelade und dem Kakaopulver pürieren.

Teilen

Über leichtgesund

Annett Hessler, Ernährungsberaterin und Metabolic Balance Betreuerin seit 2005 verhilft Menschen in verschiedensten gesundheitlichen Bereichen zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Hast du ein Problem bei dem du Unterstützung benötigst? Vereinbare ein erstes unverbindliches Kennenlernen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kommentar verfassen

Die E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt, ist aber dennoch notwendig. Pflichtfelder sind markiert mit einem *